Pflanzenlabyrinth im Seeburgpark, Foto zVg

Im Seeburgpark sagen sich nicht nur Fuchs und Hase
Gute Nacht. Hier hegen auch viele Gärtnerinnen eine farbige Oase: Das Pflanzenlabyrinth.

Ort der Begegnung

Mitten im Seeburgpark lädt ein Pflanzenlabyrinth zur meditativen Ruhe und Verweilen. Zum 100-Jahr-Jubiläum machte der Quartierverein 1994 den Riesbächlerinnen und Riesbächlern einen Labyrinthgarten zum Geschenk. Er wird von einem guten Dutzend Frauen sorgfältig gehegt und gepflegt. Auch Sie sind herzlich eingeladen, als Gärtnerin oder Gärtner den Lauf der Jahreszeiten zu verfolgen und die Anziehungskraft des Labyrinthplatzes immer wieder von Neuem zu entdecken.

Zum Frühlingsanfang sind einige Beetli frei gewordenWir freuen uns über jeden grünen Daumen.

Kontakt: Gina Attinger